Neuer Look für das Crowne Plaza Hamburg

Wo früher ein Pool war, wird heute gespeist – Team Stapelbroek realisiert Full Refurbishment im Crowne Plaza Hamburg

Das Hamburger Hotel hat eine komplette Modernisierung, ein sogenanntes „Full Refurbishment“, hinter sich. Das Resultat: Ca. 2000 Quadratmeter renovierter, öffentlicher Bereich und 250 neue Zimmer realisiert vom Team Stapelbroek. (Die Renovierung der letzten 39 Zimmer folgen Anfang 2021.)

Möbel made in Legden

Unser Team hat im vergangenen Jahr in nur wenigen Monaten die komplette Einrichtung des Crowne Plaza zurückgebaut und das Hotel renoviert. Gleichzeitig wurden alle Möbel für 250 Hotelzimmer und für den öffentlichen Bereich in Legden produziert, darunter die Einrichtung für die Lobby, die Bar, das Restaurant und Konferenzräume. Nach der Produktion in Legden folgte die Lieferung und die Montage vor Ort in Hamburg. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gemütliche Lounges im Lobbybereich laden zum Verweilen ein, exklusive Hotelzimmer bieten optimale Wohnmöglichkeiten während eines Städtetrips in der Hansestadt. Die Räume sind funktional ausgestattet und haben einen hochwertigen aber dennoch wohnlichen Charakter.

Neues Konzept

Das Crowne Plaza hat sich durch die Modernisierung neu positioniert und öffnete mit einem innovativen Konzept. Der Grundriss des Hotels wurde überarbeitet, Zimmer neu angeordnet oder vergrößert. Eine Herausforderung beim Full Refurbishment war unter anderem der Wellnessbereich, welcher zu einem Restaurant umgebaut wurde.

Die neuen Räume sind freundlich und hell eingerichtet, weißer Marmor, Farbakzente in rosé, viel Tageslicht und rankende, grüne Pflanzen versprühen eine frische Atmosphäre. Für ein besonderes Ambiente sorgen außerdem Komponenten aus dem klassischen Industrial Style wie schwarze Stahlträger, hohe Decken und warmleuchtende Deckenlampen. Die 15 Meter hohe Atrium Beleuchtung musste während der Umbauarbeiten sogar von Industrie-Kletterern in einem aufwendigen Verfahren angebracht werden.

Stapelbroek als Generalunternehmer

Neben der Anfertigung und Montage aller Möbel war Stapelbroek auch als Generalunternehmer in diesem Projekt aktiv. Zum Stapelbroek-Service gehört ebenso das Installieren der technischen Gebäudeausrüstung (TGA): Unser Team übernahm sämtliche Elektroarbeiten, richtete Brandmeldeanlagen und die Sanitärgewerke ein. Die Arbeit vor Ort lief einwandfrei: „Unser Team hat in kurzer Zeit eine tolle Leistung vollbracht, das Full Refurbishment brachte einige Herausforderungen mit sich, die wir aber erfolgreich gemeistert haben und aus denen wir für künftige Projekte viel lernen konnten. Das Crowne Plaza ist nach der Modernisierung kaum wiederzuerkennen, wir sind sehr stolz auf das Ergebnis“, freut sich Stapelbroek Geschäftsführer Lars Albers.

Turning space into perfection