Douglas Luxury-Flagship Store in Hamburg

Stapelbroek realisiert neuen Douglas Flagship-Store am Jungfernstieg

In bester Lage eröffnete Ende Oktober 2020 der neue Douglas Flagship-Store am Jungfernstieg in Hamburg. Am Neubau maßgeblich beteiligt war auch das Team Stapelbroek aus Legden. Auf 800 Quadratmetern und über zwei Etagen verteilt finden Beauty-Liebhaberinnen und Liebhaber künftig alles, was das Kosmetik-Herz begehrt.

Die neue Filiale überzeugt durch einen cleanen und modernen Look, viele Lichtelemente und eine optimale Produktpräsentation. Allerlei Luxus-Marken, Pflegeartikel, Düfte und dekorative Kosmetik gehören ebenso zum Sortiment, wie neue Styling-Produkte. Die Artikel sind nicht aufdringlich gelagert, sondern werden in Regalen oder auf Präsentationstischen optimal in Szene gesetzt.

Die Möbel sind allesamt „made in Legden“ und wurden vor Ort in Hamburg vom Team Stapelbroek verbaut. Dazu gehören unter anderem Regale, Theken, Stühle und Lichtsäulen. Das Interieur fährt eine einheitliche Linie und strahlt Eleganz und Moderne aus. Schwarze Metallregale und filigrane Details in Gold erinnern an Elemente aus dem Industrial Style – das lockert das Raumkonzept auf und Kunden fühlen sich weder bedrängt noch verloren.

Neben dem Möbelbau war Stapelbroek auch als Generalunternehmer in diesem Projekt aktiv und kümmerte sich unter anderem um die technische Gebäudeausrüstung und die Elektrizität. Kein Neuland für Stapelbroek: Bereits seit 2012 ist Douglas fester Partner des Unternehmens. Seit jeher hat das Team aus Legden zahlreiche Douglas Stores in ganz Deutschland realisiert. „Wir sind immer wieder froh einen verlässlichen und engagierten Partner wie Douglas an unserer Seite zu haben. Aus jahrelanger Zusammenarbeit ist mittlerweile Teamwork geworden und die Ergebnisse können sich sehen lassen“, resümiert Stapelbroek-Geschäftsführer Lars Albers.

Turning space into perfection