Offline-Konzept für Online-Optiker: Stapelbroek ist exklusiver Roll-out-Partner für Mister Spex

Vor mehr als zehn Jahren startete Mister Spex aus Berlin mit dem Online-Brillen-Handel und hat damit eine Revolution im Optiker-Markt ausgelöst. Inzwischen betreibt der Online-Optiker eigene Websites in Frankreich, Spanien, Österreich, der Schweiz, in den Niederlanden und in Großbritannien und ist zudem in Norwegen und Schweden aktiv.

Seit geraumer Zeit setzt Mister Spex auf eine so genannte Multichannel-Strategie und präsentiert sein Brillen-Sortiment in eigenen Stores, die sich auf Flächen zwischen 120 und 150 qm in hochfrequenten Lagen ansiedeln. Der Prototyp eines Mister Spex Shops eröffnete 2016 in Berlin-Mitte am Alexanderplatz, ein zweiter Store folgte kurz darauf in Berlin-Steglitz, realisiert von Team Stapelbroek. Stapelbroek setzte sukzessive auch die weiteren Läden in Bremen, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bochum, Sulzbach bei Frankfurt und Erfurt um. Erst vor kurzem öffnete der zehnte Shop in Münster/Westfalen, pünktlich zum 10. Jubiläum des Online-Optikers.

Klare, transparente Raumführung  

Die Mister Spex-Stores zeichnen klare Strukturen und eine transparente Raumführung aus. Die Atmosphäre ist modern und dennoch behaglich. Helles Eichenholz dominiert in Verbindung mit mattem Weiß und Grau, besondere Akzente in Anthrazit und Grün unterstützen die offene Raumwirkung. Eine homogene Hintergrundbeleuchtung mit natürlichem Licht unterstreicht den Marken-Charakter. Im Mittelpunkt stehen die Brillen, schräg positioniert und liegend präsentiert für eine gute Übersicht auf Augenhöhe. Wiederkehrendes Element ist eine lamellenartige Rückwandverkleidung hinter den Brillenregalen. Eine graue Couch mit einem Beistelltisch in Firmenfarbe dient als Rückzugsort und zugleich als Hingucker.

Mister Spex Retail 2.0

Mister Spex zieht eine erfolgreiche erste Bilanz seines Offline-Geschäfts. Zusammen mit Stapelbroek bereitet Mister Spex derzeit die zweite Entwicklungsstufe vor mit dem Ziel, das Retail-Konzept zukunftsfähig zu machen und die Expansion bundesweit voran zu treiben. Aktuell arbeiten die Experten am Digital Pricing-Konzept: Die Transparenz, die das Online-Geschäft möglich macht, soll sich kompromisslos in den Läden widerspiegeln mit digitalen Preisauszeichnungen. Team Stapelbroek freut sich, als exklusiver Roll-out Partner dabei zu sein, die nächsten Stores stehen kurz vor der Eröffnung.

Turning space into perfection